European Patent Office

UX Coordination Search Strategies

  • Ausgangslage

    Ist diese vermeintliche Erfindung wirklich patentwürdig? Oder ist diese Idee schon mal irgendwann irgendwo auf der Welt erwähnt worden? Gibt es Überschneidungen mit bestehenden Patenten? Patentrecherche umfasst den vollständigen Stand menschlicher Veröffentlichungen. Die User müssen dabei mit unterschiedlichsten Anwendungen jonglieren. Diese sind nicht auf einander abgestimmt. Ein ganzheitliches Bild ist so sehr schwierig, was zu vielen Anfechtungen und gerichtlichen Auseinandersetzungen führt. Das kostet auf allen Seiten Geld und Zeit.

  • Aufgabe

    Konzeption einer einheitlichen Suche- und Recherche-Applikation und Zusammenführung der bestehenden Systeme (Ablösung von 15 Bestandsanwendungen). Die User sollen ihren Recherche-Prozess und die untersuchten Quellen einfacher dokumentieren können. Die Nachvollziehbarkeit der Entscheidungen soll optimiert werden, was zu einer Reduzierung der Anfechtungen führen soll.

  • Erfolg

    Wir haben die Patent-Recherche neu aufgestellt und diesen hyper-komplexen Themenbereich strukturiert.

    • Synergien für die Recherche identifiziert
    • Produktivitätssteigerung durch Reduzierung der Medienbrüche
    • Kosten pro Patentantrag gesenkt
    • Verfahrenskosten reduziert