Am Freitag hatte ich die Gelegenheit, die msg systems AG in die Usability-Thematik einzuführen: Ein Tag Usability

Das war ein spannender Tag mit zwölf tollen Teilnehmern und viel Spaß. Neben den Grundlagen haben wir uns auch mit den ökonomischen Aspekten beschäftigt. Usability rechnet sich nämlich. Wir haben den Return On Investment hinsichtlich folgender Dimensionen beleuchtet:

  • Entwicklungskosten
  • Schulungsaufwand und
  • Produktivität

4 Usability Strategien

Doch dann ging es ins Eingemachte. Anhand eines fiktiven Online-Kochbuchs haben wir vier Usability-Strategien kennengelernt:

  • User Stories
  • Wireframes
  • Storyboards und
  • Paper Prototyping

Nach kurzer Einführung haben die Teilnehmer diese Strategien in die Praxis umgesetzt. Ich war sehr angetan, was für tolle Ideen und hintergründige Fragestellungen dabei aufkamen. Es wurden in kleinen Arbeitsgruppen mögliche Nutzungsabläufe diskutiert und Lösungsansätze wie wild skizziert. Interaction Design live!!

Usability Test via Paper Prototyping

Aber auch die besten Designer machen Fehler. Wir haben daher einen zufällig ausgewählten Entwurf einem Usability Test auf Basis des Papierprototypen unterzogen. Anfangs waren die Teilnehmer sehr skeptisch. Es ist ja auch ein wenig komisch, mit einem Stift auf Papier „rum zu klicken“. Aber es funktioniert. Wir haben einige überraschende Punkte identifiziert, die man in einer weiteren Runde optimieren müsste. Prima, so soll es sein!

Fazit

Usability hat eigene, an die Erfordernisse angepasste Strategien. So einfach die Mittel teilweise auch sind, so erfolgreich sind sie. Das spart viel Coding, und man bekommt erste Feedbacks vom Nutzer sehr frühzeitig.

Die Folien habe ich zu Slideshare hochgeladen. Ich hoffe, dass es keine Zeichensatzproblematik gibt.

Slideshare: Usability Schulung bei msg systems AG, 2012 02 17

Slideshare: Usability Schulung bei msg systems AG, 2012 02 17

Ich möchte mich auch an dieser Stelle noch mal bei allen Teilnehmern für die tolle Atmosphäre und Mitarbeit herzlich bedanken. Über weitere Anregungen freue ich mich gerne. Dafür gibt es hier eine Kommentarfunktion 😉

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: